„Podium junger Musiker“ zeigt viele Talente

Erstellt von Dollnik |

Im Schatten der Fußballweltmeisterschaft, nur wenige Minuten nach dem fatalen 0:2 gegen Südkorea, fand ein „Podium junger Musiker“ statt.

Trotz des ungünstigen Termins fanden sich doch einige Zuschauer ein. Angesagt

war ein bescheidenes „Wohnzimmerkonzert“, eine

„offene Talentbühne“. Junge Musiker trafen sich im Musiksaal, um einmal

zu zeigen, was sie musikalisch drauf haben.

 

Geboten wurde ein buntes Programm: im ersten Teil waren die

„Kleinen“ dran, die 6.- und 7.-Klässler, die oft noch sehr nervös waren, dann

aber doch ihre Sache super meisterten: Lisa und Malte mit ihrer Konzertgitarre,

Vera und Linda mit ihrer Geige, Fabian am Klavier, Noah mit seinem Akkordeon,

Julika, Ida und Diana mit ihrer Bläsergruppe von 2 Klarinetten und einem Fagott

oder Svenja mit ihrem Saxophon.

 

Den Zwischenteil bildete die türkische Tanzgruppe rund um

die 7.-Klässlerin Selinay. Die Mädchen zeigten zwei traditionelle Tänze aus

ihrer Heimat und führten dabei ihre wunderschönen Trachten vor.

 

Im zweiten Konzertblock konzertierten dann die „Großen“:

Leon Müller, Leon Könner, sowie der ehemalige Schüler Jenja Pantoffelmann

zeigten ihre Expertise am Klavier und ließen erahnen, wohin sie der

musikalische Weg noch führen wird. Jenja spielte sogar die Welturaufführung

eines echten „Pantoffelmann“. Ergänzt wurde dieser Block durch das Duo von Ella

(Querflöte)und Philipp (Cello).

 

Denn Abschluss bildete die Band „Youngsters“. Passend zu dem

bisherigen klassischen Programm hatte sich die Band ein ruhiges Medley aus

„Take a spell on me“, „Take me to church“ und „Crazy on you“ ausgesucht. Für

Daniel und Deivid war dies die Abschiedsvorstellung, da sie in der folgenden

Woche ihr Abitur hatten.

 

Am Ende bekamen alle Teilnehmer eine Rose und beim

abschließenden Gruppenbild konnte man sehen, wie vielfältig die musikalischen

Talente des Gymnasium Weingarten sind. Man hätte fast meinen können, ein

Orchester vor sich zu sehen. Vielleicht gibt es ja mal die Gelegenheit, alle

zusammen zu hören?

Weitere Bilder finden sich in unserer Bildergalerie.

 

 

 

 

Zurück