Hier informiert die Schülerbücherei regelmäßig über Aktionen und Neuigkeiten.

Neuanschaffungen im April 2018

Auch im April wurde fleißig Bücherwunschzettel ausgefüllt, und die meisten Wünsche konnten wir auch erfüllen. So gibt es jetzt z.B. alle Harry-Potter-Filme auf DVD zum Ausleihen.

Beliebt sind weiterhin Reihen: wir haben neue Folgen der Conny-Bücher von Dagmar Hoßfeld, von den Tom-Gates-Büchern von Liz Pichon,  von Kathryn Littlewoods „Glücksbäckerei“-Serie und aus Margit Auers „Schule der magischen Tiere“ angeschafft.

Neu im Programm sind Bücher aus der Reihe über das Pony-Café von Judith Allert, die wohl vor allem die jüngeren Pferdeliebhaberinnen ansprechen dürften, ebenso wie die „Luisa“-Serie von Janne Nilsson, von der wir zwei Bände gekauft haben.

Aber auch die Warrior Cats erfreuen sich weiterhin ungebrochener Begeisterung: Die Bände 4 – 6 der Staffel 3 stehen ab sofort in den Regalen Eurer Schülerbücherei bereit.

An die Größeren richtet sich die „Millenium“-Trilogie von Stieg Larsson, drei spannende Schmöker über die hochintelligente, aber fast anti-sozial zu nennende Hackerin Lisbeth Salander. Wer sich auf „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“ einlassen will, muss sich aber bewusst sein, dass hier Themen wie Mord, Inzest, Vergewaltigung etc. in teils drastischer Art und Weise in eine spannende Handlung verpackt werden.

Mit dem Erwerb der „Thrawn“-Trilogie können wir hoffentlich Freunden der Star Wars-Saga eine Freude machen. Auf Wikipedia ist dazu zu lesen: „Als Thrawn-Trilogie wird eine zwischen 1991 und 1993 erschienene Star-Wars-Romanreihe des amerikanischen Science-Fiction-Autors Timothy Zahn bezeichnet. Sie besteht aus den Teilen „Erben des Imperiums“ (Heir to the Empire), „Die dunkle Seite der Macht“ (Dark Force Rising) und „Das letzte Kommando“ (The Last Command). Die Geschichte ist etwa fünf Jahre nach den Ereignissen in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ angesetzt (…)“

Und last but not least mal wieder ein reiner Abenteuer-Schmöker für alle zwischen 10 und 15 (und ältere, kann ich aus eigener Erfahrung sagen): „Die Mississippi-Bande“ von Davide Morosinotto. Marion Klötzer schrieb dazu im Buchjournal:  „Ein prallbuntes Abenteuer mit vielen Zickzackwendungen, lebendigen Charakteren und vielen historischen Details, komplex konstruiert und spannend bis zuletzt.“ Höchst empfehlenswert!

Auch sonst gibt es einige neue Bücher für Euch, kommt doch mal rein und schmökert ein bisschen rum!

Neuanschaffungen im März 2018

Die ersten Anschaffungen nach dem Start der Aktion „Mein Bücher-Wunschzettel“ sind hauptsächlich
für unsere jüngeren Leserinnen geeignet – das liegt natürlich daran, dass hauptsächlich Mädchen aus
den Klassen 5 und 6 sich bisher Bücher gewünscht haben.

Auch die etwas Größeren interessieren könnte allerdings Tanya Stewners neue erfolgreiche Reihe
Alea Aquarius“. Daraus haben wir nun nach „Der Ruf des Wassers“ und „Die Farben des Meeres“
den 3.Band, „Das Geheimnis der Ozeane“, angeschafft. Worum geht es? 

Alea und die Alpha Cru stechen wieder in See und machen sich auf den Weg in den hohen Norden,
[nach Island]. Dort hofft Alea endlich ihren Vater zu finden und damit Antworten auf die vielen
Fragen, die ihr durch den Kopf schwirren. Doch als die Alpha Cru ihr Ziel erreicht, muss sich Alea nicht
nur ihrer Vergangenheit stellen, sondern trifft dort auch auf den geheimnisvollen Doktor Orion. Seit
dem Untergang der Meerwelt erforscht er den tödlichen Virus, der die Meermenschen vernichtet
hat. Kann Alea mit seiner Hilfe ihren großen Traum verwirklichen und das Meervolk wiederaufleben
lassen? 

Kathryn Littlewoods Reihe „Die Glücksbäckerei“ haben wir um Band 4 erweitert. „Die magische
Verwandlung“ handelt von einem finsteren Plan der Internationalen Nudelholzgesellschaft –
Lesespaß für Freundinnen und Freunde der Reihe ist garantiert.

Serienfans kommen auch bei unserer nächsten Neu-Anschaffung auf ihre Kosten: „Mein Lotta-
Leben
“ von Alice Pantermüller mit Illustrationen von Daniela Kohl ist inzwischen auf 13 Folgen
angewachsen. In der Reihe geht es um Lotta, die zehn Jahre alt ist und nach eigenen Worten
„eigentlich ziemlich normal“. Trotzdem passieren ihr immer sehr seltsame Dinge. Ob es an der
indischen Blockflöte liegt, die ihre Mama ihr geschenkt hat? Die ersten fünf Bände gibt es jetzt bei
uns. Ebenfalls aufgefüllt wurde die Serie über den magischen Blumenladen von Gina Mayer mit drei
neuen Titeln.

Letztlich noch etwas für die Fans von Pferdebüchern. Im Band „Ein Pferdesommer voller Freiheit
der bekannten Schweizer Autorin Federica de Cesco sind gleich zwei Titel enthalten: "Mein Sommer
mit Donnervogel" und "Ein Pferd für mich". 

Nichts dabei für Dich? Dann komm doch selbst in die Schülerbücherei und schau Dich um – es gibt
noch mehr neue Bücher! Und wenn auch da nichts dabei ist? Dann fülle doch selbst einen Bücher-
Wunschzettel aus!

Buch-Informationen sind teilweise von den Web-Seiten der Verlage bzw. AutorInnen übernommen.

Neuanschaffungen im November 2017

In diesem Monat ist auch mal was für Manga-Fans dabei: wir haben die ersten fünf Bänder der Serie Attack on Titan des japanischen Zeichners Hajime Isayama angeschafft.

Zudem gibt es einige Titel, die für Schülerinnen und Schüler der 8.  bis 10. Klassen interessant sein könnten, so z.B. Bad Boys & Little Bitches von Andreas Götz (ab 12). Dazu heißt es auf der Verlagsseite (Oetinger):

Beste Freunde, ein Leben lang - das haben Lissy, Finn, Elif und Leon sich geschworen. Leider haben sie nicht mit Vanessa gerechnet. Die Neue in der Stufe wickelt alle um den Finger, da verblassen alte Schwüre. Schon bald kennt sie selbst die dunkelsten Geheimnisse und jede verbotene Sehnsucht. Aber wehe, man stellt sich gegen sie. Denn merke: Vanessa vergisst nichts und sie verzeiht nie! Und sie weiß genau, wie sie jeden der Freunde vernichten kann. Doch auf der Party des Jahres verliert sogar sie die Kontrolle. Geheimnisse, Verrat, verbotene Liebe - ein Serienauftakt mit allem, was das Leben aufregend macht!

Einen „wunderbar überdrehten Roadmovie“ nennt es die Zeit, das neue Buch der französischen Autorin Clementine Beauvais: Die Königinnen der Würstchen (ab 14). Worum geht es? Mireille, Astrid und Hakima sind auf Facebook von ihren Mitschülern zur Wurst des Jahres in Gold, Silber und Bronze gewählt worden – der Preis für die hässlichsten Mädchen. Doch die drei beschließen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Zusammen planen sie einen Road-Trip per Fahrrad nach Paris. Ziel: die große Party im Élysée-Palast am Nationalfeiertag. Finanzierung: Unterwegsverkauf von Würstchen. Ein[sic!] chaotische, lustige und herzzerreißende Reise beginnt. Und auf der Party hat jede der drei ein ganz eigenes Anliegen …(Carlsen-Verlag)

Auch für die Freunde von Fantasy gibt es natürlich wieder etwas, sei es Der verschwundene Unsichtbarkeitsanzug von Sarah Rubin, Penelop und der funkenrote Zauber von Valija Zinck (beide geeignet für die 5. und 6. Klasse) oder Soul Mates 1, Flüstern des Lichts, von Bianca Iosivoni für die etwas Älteren. Und darauf haben manche J.K. Rowlings-Fans vielleicht schon gewartet: Das Original-Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.

Spannung versprechen auch Deadwater – Das Logbuch von Tobias Rafael Junge (ab 12) und Pandora und der phänomenale Mr Philby von Sabine Ludwig (ab 10).

Und zu guter Letzt haben wir auch noch etwas Neues für die Freunde von Tiergeschichten: Mein Freund Pax von Sara Pennypacker handelt von der Freundschaft zwischen einem Jungen und dem von ihm großgezogenen Fuchswelpen Pax (ab 10).

Klasse 5b kauft ein – für die Schülerbücherei

Am Ausflugstag am 12. Oktober nutzte die Klasse 5b ein Angebot der Buchhandlung Ravensbuch, noch vor den offiziellen Öffnungszeiten nach neuen, interessanten Büchern für die Schülerbücherei zu stöbern. Zunächst nahm sich Buchhändlerin Verena Bothe viel Zeit, über Neuerscheinungen und neue Bände altbekannter beliebter Reihen zu informieren, dann konnten die Schüler und Schülerinnen sich in aller Ruhe nach Büchern umschauen, die für sie – und dann hoffentlich auch für andere Nutzer der Schülerbücherei – interessant sein könnten. Jedes Kind durfte sich ein Buch aussuchen, und der Name wird dann im Buch vermerkt.

Zum Glück mussten die Kinder die Bücher nicht zurück nach Weingarten tragen, denn den Nachhauseweg mussten sie zu Fuß zurücklegen – bei dem herrlichen Wetter am Ausflugstag auch kein Problem.

Neuanschaffungen im Oktober 2017

Spannung und Unterhaltung versprechen z.B. die Titel „Allein unter Models“ von Chantal Schreiber, „Shopping Queen“ von Cora Gofferjé und „Die Schwebebalkenprinzessin“ von Karin Kaçi.

Krimi-Fans kommen bei Thrillern von Nele Neuhaus („Im Wald“), Jo Nesbø („Die Engelmacherin“) oder Becky Mastermann („Der stille Sammler“) auf ihre Kosten.

Wer sich für historische Themen interessiert, kennt vielleicht schon Romane von Klaus Kordon: neu in der Bücherei haben wir „Im Spinnennetz“ und „Das Karussell“, in dem es um eine Liebesgeschichte zu Zeiten des 2. Weltkrieges geht.

Wer auch gern mal seine Englisch-Kenntnisse anwendet und gleichzeitig gern Bücher über erste Liebe liest, kann bei zwei neuen Romanen aus der zweisprachigen Serie von Langenscheidt zugreifen: „Forbidden Love? Liebe verboten?“ der eine, und „Love takes a detour – Liebe auf Umwegen“ der andere.

Letztlich haben wir auch eine Neuanschaffung für alle Rekordinteressierten: Tom Jackson stellt „Extreme Rekorde im Wettlauf gegen die Zeit“ vor. Viel Spaß beim Lesen!